Ansprechpartner

Dr. Marina Prenzel
Tel.: +49 (234) 32 - 23688 spw@physik.rub.de

Angeklickt

Physik in den Herbstferien

24. Oktober 2017

Projektwoche für Schülerinnen

„In unbekannte Welten schauen – Physik erleben“ - auch in diesen Herbstferien probieren sich Schülerinnen der 8. bis 10. Klasse wieder im Schülerlabor als Physikerinnen aus. Vom 23. bis 27. Oktober forschen sie in drei Projekten zu spannenden Fragen der Physik und erleben dabei den Unialltag hautnah.

Im Projekt „Physik in der Medizin“ gehen die jungen Forscherinnen der Frage nach, wie man innere Organe mittels Ultraschall sichtbar machen kann. Was Sterne eigentlich genau sind und woraus sie bestehen wird in dem Projekt „Astronomie – woher wir wissen, was da draußen ist“ erforscht. Außerdem untersuchen die Schülerinnen, wie das Universum wirklich aussieht und ob es tatsächlich so „bunt“ ist, wie es auf Bildern dargestellt wird. Gleich zwei Projekte befassen sich mit dem Thema Energie. Im Projekt „Die Welt der Plasmen“ erhalten die Schülerinnen einen Einblick in die Erzeugung und die Nutzung von Plasmen und bauen einen Spektrographen für daheim. Welches Licht erzeugen Plasmen? Außerdem im Programm: der Besuch einer Vorlesung, der Blick in echte Labore und ein Vormittag im Zeiss-Planetarium Bochum. Zum Abschluss der Projektwoche stellen die Schülerinnen ihr neu erworbenes Wissen im "Physik-Duell" unter Beweis.