RUB » Alfried Krupp-Schülerlabor » Entdecken - Projekte

Vanilla or Vanillin?

Syntheseprodukt und Naturstoff


Bilinguales Projekt: Man bezeichnet die Vanille häufig als "Königin der Gewürze". Ihre Hauptaromakomponente, das Vanillin, vermag allein dieses Aroma wiederzugeben und ist daher als Lebensmittelzusatzstoff für die Industrie von großem Interesse. Eingebunden in den historischen und botanischen Kontext weisen die Teilnehmer den Zusatz in Lebensmitteln qualitativ und quantitativ nach. Dabei erarbeiten sie die Unterschiede zwischen natürlichen, naturidentischen und künstlichen Aromastoffen.

Brief Information


Bilingual roject: Often vanilla is referred to as the "Queen of Spices". Its main aroma component, the vanillin, is a food additive of high interest to industries. Integrated into the historic and botanical context, the participants qualitatively and quantitatively detect the additive in groceries. They thereby learn to differentiate between natural, nature identical and artificial aroma components.


Inhalt

Das Projekt ergänzt den Chemieunterricht der Sekundarstufe II und vertieft dabei auf Englisch die Unterrichtsgegenstände "organische Stoffklassen", "Nachweisreaktionen" und das "Säure-Base-Konzept".

Content

The project adds to the chemistry lessons at school (school years 11-13) and deepens the pupil's knowledge about the topics "classes of organic compounds", "detection reactions" and the "acid-base-concept".

Ablauf

Was ist Vanille, was ist Vanillin? Nach einer einführenden Vorlesung erarbeiten sich die Schüler Grundlagen der Vanillinsynthese. Basierend auf der Durchführung von Nachweisreaktionen zu funktionellen Gruppen und Strukturelementen ermitteln die Schüler die Molekülstruktur von Vanillin. Mit Molekülbaukästen wird die dreidimensionale Struktur veranschaulicht. Qualitativ untersuchen die Teilnehmer anschließend die Unterschiede der Lebensmittelprodukte Vanillezucker und Vanillinzucker mittels Dünnschichtchromatographie. Anhand einer Säure-Base-Titration können sie zudem den Vanillingehalt in Vanillinzucker quantitativ bestimmen.

Schedule

What is vanilla, what is vanillin? After a short introductory lecture, the participants learn about the basics of the synthesis of vanillin. Based on detection reactions concerning functional groups and structure elements, the participants determine the structure of the vanillin molecule. The three dimensional structure is demonstrated with the help of molecular model kits. Afterwards, the participants examine the differences of vanilla sugar and vanillin sugar qualitatively with the help of a thin layer chromatography. On the basis of an acid-base titration, they can also quantitatively determine the amount of vanillin in vanillin sugar.

Englisch? Keine Bange!


"Das ist ja gar nicht wie im Englischunterricht in der Schule!" Dieser Ausspruch ist kein Einzelfall, wenn Schülerinnen und Schüler in unseren englischsprachigen Projekten ihr persönliches Aha-Erlebnis haben - und es mit ihren Mitschülern teilen. Die bilingualen Projekte begeistern die Schülerinnen und Schüler für die Wissenschaftssprache Nummer eins.

English? Don't Hesistate!


"This is completely different from English lessons at school!" This exclamation is not uncommon, if pupils have their revelations in our English projects - and share them with their classmates. The English project enthuses pupils for the language of science.

Organisatorisches

Dieses Projekt

  • richtet sich an Schülerinnen und Schüler der
    • Oberstufe
      • Oberstufe: Einführungsphase , Qualifikationsphase 1
  • Schulfächer:
    • Chemie , Englisch
  • kann mit Gruppen bis zu 32 Personen durchgeführt werden
  • findet von 9:00 bis ca. 15:30 Uhr statt (mit Mittagspause)
  • ist mit Kostenbeteiligung: 70 Euro pro Klasse / Kurs
  • Können sie hier direkt anfragen: Zur Onlinebuchung
  • Bitte geben Sie in den zusätzlichen Bemerkungen an, dass Sie das Projekt in englischer Version durchführen möchten.
  • wird bilingual vom Typ B angeboten, d.h.
    erfordert fortgeschrittene Kenntnisse in der Fremdsprache, da zwischen Deutsch und/oder der Fremdsprache als "Verkehrssprache" gewählt wird.

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an das Koordinationsbüro des Schülerlabors
(Tel.: 0234 / 32 27081, @: schuelerlabor@rub.de).