RUB » Alfried Krupp-Schülerlabor » Entdecken - Projekte

Von der Idee zum Text

Facharbeiten schreiben für Fortgeschrittene


Die ersten Schritte auf dem Weg zum eigenen wissenschaftlichen Text sind getan: Wir kennen das Thema unserer Facharbeit, haben uns eine konkrete Fragestellung überlegt und in der Bibliothek Literatur zum Thema besorgt – aber wie geht es nun weiter? 10 bis 12 leere Seiten sollen mit eigenen Gedanken, Argumenten, Zitaten und Fußnoten gefüllt werden, und das klar strukturiert und nach festen formalen Vorgaben. Gar nicht so einfach, hier einen Anfang zu finden! Gemeinsam mit Experten des Schreibzentrums der RUB erproben wir am eigenen Thema, wie aus einer ersten Idee ein wissenschaftlicher Text entstehen kann.


Inhalt

Das Schreiben der Facharbeit stellt die SchülerInnen vor ganz neue Herausforderungen, denn Textsorte und Schreibaufgabe unterscheiden sich grundlegend von dem, was sie bis dahin kannten. Um die vielen neuen Anforderungen zu bewältigen, ist es hilfreich zu verstehen, dass das Schreiben eines wissenschaftlichen Textes selbst aus verschiedenen Teilaufgaben besteht. In konkreten Schreibübungen zum eigenen Thema erleben die SchülerInnen im Schülerlabor, dass ein wissenschaftlicher Text nicht von Beginn an perfekt sein muss, sondern sich in zahlreichen Überarbeitungsschritten erst entwickelt und langsam an Struktur gewinnt. Dabei gerät auch in den Blick, wie man das Schreiben zum Denken nutzen und den Einstieg ins Schreiben finden kann. Und selbst ungeliebte Formalia wie die korrekte Wiedergabe direkter und indirekter Zitate und der Nachweis aller Quellen in Fußnoten und im Literaturverzeichnis wirken weit weniger abschreckend, wenn man versteht, warum sie unverzichtbar für eine überzeugende wissenschaftliche Argumentation sind.
Am Ende des Workshops haben alle Teilnehmenden einen kurzen Text in elektronischer Form zu ihrem Thema geschrieben, der formale und argumentative wissenschaftliche Standards berücksichtigt und als Ausgangspunkt für das weitere Schreiben der Facharbeit dienen kann.

Bitte mitbringen: Thema und/oder konkrete Fragestellung für die eigene Facharbeit, mindestens einen Sekundärtext zum Thema (oder Abstract/Auszug), USB-Stick.

Organisatorisches

Dieses Projekt

  • richtet sich an Schülerinnen und Schüler der
    • Oberstufe
  • Schulfächer:
    • Deutsch , Englisch , Erdkunde , Geschichte , Mathematik , Philosophie , Pädagogik , Religion , Sozialwissenschaften
  • kann in Gruppen mit bis zu 25 Personen stattfinden.
  • dauert von 9 bis ca. 14.30 Uhr (inkl. Mittagspause).
  • ist ohne Kostenbeteiligung.
  • Teilnahmevoraussetzung ist, dass die SchülerInnen bereits ihr Thema/ihre Fragestellung für die Facharbeit kennen und sich etwas in das Thema eingelesen haben. Gruppen, die noch weiter am Anfang des Schreibprozesses stehen, können stattdessen das Projekt "Wissenschaft unter Dach und Fach" buchen.

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an den Bereich Geisteswissenschaften des Schülerlabors
(Tel.: 0234 / 32 24723, @: schuelerlabor-gg@rub.de).