Kontakt

Bereich MINT:
Nina Rosenkranz
Koordinationsbüro MINT
Gebäude NB 03/242
Tel.: 0234/32-27081
schuelerlabor@rub.de

Bereich Geistes- und Gesellschaftswissenschaften:
Dr. Kirsten Schmidt
Koordinationsbüro GG
Gebäude SSC 2/218
Tel.: 0234/32-24723
schuelerlabor-gg@rub.de

Newsletter

Jubiläum: Das AKS feierte seinen 20. Geburtstag

29. Mai 2024

Happy Birthday, Schülerlabor!

Seit 2004 bietet das Alfried Krupp-Schülerlabor der Wissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum vielen verschiedenen Zielgruppen eine Faszination ohne Fächergrenzen. Jährlich begrüßt das AKS rund 15.000 Besucherinnen und Besucher auf dem Campus. Nun beging der außerschulische Lernort sein 20-jähriges Jubiläum mit einer Feierstunde.

Prof. Dr. Martin Paul (Rektor der RUB), Prof. Dr. Roland A. Fischer und die Leitung des AKS nahmen zur Jubiläumsfeier die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des AKS in den Blick. Von Prof. Dr. Roland Fischer, dem Mitbegründer des AKS, erhielten die rund 60 geladenen Gäste einen Einblick in die Entstehungsgeschichte des Schülerlabors: von der im Jahr 2001 erstmals diskutierten Idee, über die Gewinnung eines starken Partners mit der Alfried Krupp zu Bohlen und Halbach-Stiftung bis zur Gründung des AKS. Dabei wurde klar, dass die Entwicklung und Etablierung einer solchen Institution an einer Hochschule keineswegs selbstverständlich ist. Wie Prof. Dr. Helmut Pulte im Anschluss zeigte, galt dies auch für den im Jahr 2009 von ihm gemeinsam mit Prof. Fischer initiierten geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich des AKS – damals ein Novum in der „Schülerlabor-Landschaft“, das in vielen Gesprächen zunächst eine etymologische Klärung des Begriffs „Labor“ notwendig machte. Einige Impulse zum gegenwärtigen Stand und der künftigen Entwicklung des Schülerlabors gaben Prof. Dr. Katrin Sommer, Leiterin des AKS, und Prof. Dr. Philipp Richter, Stellvertretender Leiter des AKS. Das Schülerlabor wird seinen Stärken treu und gleichzeitig offen für die Entwicklungen in der Bildungs- und Wissenschaftslandschaft bleiben. Als krönender Abschluss wurde die Geburtstagstorte angeschnitten.
Das AKS-Team bedankt sich bei allen Unterstützer*innen an der RUB, an den Schulen und in außeruniversitären Institutionen und Einrichtungen! Wir freuen uns auf viele weitere Jahre, in denen wir mit Ihnen gemeinsam „Entdecken, Lehren, Forschen“ können.

«
»