Ansprechpartner

Dr. Kirsten Schmidt
Koordinationsbüro GG
Alfried Krupp-Schülerlabor der Wissenschaften
Gebäude SSC 2/218
Tel.: 0234/32-24723
schuelerlabor-gg@rub.de

Angeklickt

Newsletter

Neues Projekt für Reli- und Geschichtskurse (Oberstufe)

6. Oktober 2021

„Wir schreiben Kirchengeschichte neu“

Wie kann die katholische Kirche moderner und zukunftsfähiger werden? In unserem neuen Projekt „Wir schreiben Kirchengeschichte neu“ gehen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe dieser Frage durch einen Blick in die Vergangenheit nach, in die Sitzungsjahre des II. Vatikanischen Konzils 1962–65.

Die Schülerinnen und Schüler schlüpfen in die Rolle von (Kirchen-)Historikerinnen und Historikern, die an Archiv-Forschungsstationen authentisches Quellenmaterial vorfinden. Anhand von Schriftstücken, Fotografien, Zeitzeugenaussagen, Filmen, Tondokumenten und haptischen Objekten erforschen sie selbständig die Geschichte des II. Vatikanums, der Umsetzung der Liturgiereform im Bistum Essen sowie eines turbulenten Essener Katholikentages. Dann gilt es, bewusst in die Geschichte einzugreifen: Wie würden wir ohne Liturgiereform wohl heute Gottesdienst feiern? Was wäre passiert, wenn man den „Kritischen Katholiken“ 1968 den Zutritt zu den Veranstaltungen des Katholikentages verweigert hätte? Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten kontrafaktische Alternativgeschichten und werden durch die Frage „Was wäre, wenn…?“ zu einem Perspektivwechsel herausgefordert.

Das Projekt bietet curriculare Anknüpfungspunkte z.B. an den KLP Katholische Religionslehre Sek. II (Inhaltsfeld 4: „Kirche in ihrem Selbstverständnis vor den Herausforderungen der Zeit“).

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.aks.ruhr-uni-bochum.de/projekte/wir-schreiben-kirchengeschichte-neu.html.de.

Das Projekt startet im Dezember, Termine können ab sofort vereinbart werden. Bei weiteren Fragen und zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Koordinationsbüro-GG (Tel.: 0234-32 24723, Mail: schuelerlabor-gg@rub.de).