RUB » Alfried Krupp-Schülerlabor » Entdecken - Projekte

Anteile und Brüche erfahren

Z. B. mit Pizza, Farben und Schokolade


Durch eigenes Experimentieren und Ausprobieren lernen Schülerinnen und Schüler Brüche in verschiedenen Kontexten kennen. Ob beim Pizzateilen, Farbenmischen oder Flaggenmalen - Brüche sind überall zu finden!


Inhalt

Während des Modultages „Anteile und Brüche erfahren" begegnen die Schülerinnen und Schüler einem anschaulichen und vorstellungsorientierten Einstieg in die Bruchrechnung. In vielfältigen, realitäts- und praxisnahen Anwendungskontexten und über vielseitige Modelle operieren sie mit Brüchen und stellen fest, dass Brüche auch "ganz normale" Zahlen sind. Dabei werden wichtige Grundvorstellungen zu Brüchen in einer Vielzahl von materialgestützten und digitalen Stationen erarbeitet. Zur Durchführung der digital aufbereiteten Stationen werden den Schülerinnen und Schülern elektronische Geräte (Laptops oder Tablets) zur Verfügung gestellt, an denen sie auf der Lernplattform "Moodle" aktiv werden können. Für materialgestützte Stationen stehen die Geräte außerdem mit hilfreichen Lernvideos und digitalisierten Tipps bereit.

Die Schülerinnen und Schüler lernen in Kleingruppen und dokumentieren ihre Ergebnisse in einem begleitenden Laborheft, auf das im folgenden Unterricht zurückgegriffen werden kann. Die darin dokumentierten Ergbnisse des Projekttages können so zur Weiterbearbeitung im inhaltsbezogenen Kompetenzbereich der Arithmetik/Algebra (Bruchdarstellung und -rechnung) genutzt werden.

Organisatorisches

Dieses Projekt

  • richtet sich an Schülerinnen und Schüler der
      • Unterstufe: Klasse 5 , Klasse 6
  • Schulfächer:
    • Mathematik
  • kann in Gruppen bis zu 32 Personen stattfinden.
  • dauert von 9 bis ca. 14 Uhr (inkl. Mittagspause) bzw. 90 Minuten als digitaler Kompaktkurs.
  • ist mit Kostenbeteiligung: siehe Buchungsseite
  • sollte VOR der Behandlung der Bruchrechnung im Unterricht besucht werden.
  • Können sie hier direkt anfragen: Zur Onlinebuchung.
    Digitale Alternative: Die Veranstaltung kann auch als digitaler Kompaktkurs (90 Minuten) gebucht werden.

Bei Fragen zu diesem Projekt wenden Sie sich bitte an das Koordinationsbüro des Schülerlabors
(Tel.: 0234 / 32 27081, @: schuelerlabor@rub.de).