RUB » Alfried Krupp-Schülerlabor

Kontakt

Koordinationsbüro MINT:
Mo-Fr 8-12 Uhr
Telefon: 0234-32-27081
E-Mail: schuelerlabor@rub.de

Koordinationsbüro GG:
Telefon: 0234-32-24723
E-Mail: schuelerlabor-gg@rub.de

Das Schülerlabor im TV



Ein Filmteam der 3Sat-Sendung „Mythen der Wissenschaften“ war im Schülerlabor zu Gast und hat untersucht, was es mit dem Mythos der Eisenbombe Spinat auf sich hat.


Präambel

Ein Labor ist ein Ort der Arbeit (lateinisch: "labor"), vor allem wissenschaftlicher Arbeit. Gegenstand dieser Arbeit können Experimentalapparaturen, Skulpturen, Bücher, Erhebungsinstrumente, Urkunden, Handschriften und vieles mehr sein. Daher ist das Alfried Krupp-Schülerlabor ein Ort, an dem alle Fakultäten der Ruhr-Universität Bochum aktiv beteiligt sind. Schülerinnen und Schüler können am Alfried Krupp-Schülerlabor Forschung in der ganzen Vielfalt entdecken, welche die Ruhr-Universität Bochum als Volluniversität auszeichnet ("public understanding of science").

Das Alfried Krupp-Schülerlabor ist außerdem ein Lernort für Studierende, der innovatives und berufsfeldnahes Studieren ermöglicht, und ein Forschungsort für Wissenschaftler aller Disziplinen.

Auf der Suche nach dem dritten Auge

Neues Reli-Projekt zu symbolischen Ausdrucksformen in den Religionen der Welt
08. Oktober 2018: Rund 25 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Kaiserplatz in Krefeld machten sich heute auf die Suche nach ihrem dritten Auge.
Weiter...

10 Jahre KEMIE

Rückblick Jubiläumsfeier
5. Oktober 2018: Bereits seit 2008 zählt das Projekt "KEMIE-Kinder Erleben Mit Ihren Eltern Chemie" zum Kanon des Schülerlabors. Am Samstag, 29. September feierte das Projekt seinen 10. Geburtstag – im Audimax, mit 650 Besuchern.
Weiter...

10 Jahre Bioethik im Diskurs

Impressionen
24. September 2018: Am 20. und 21. September fand zum 10. Mal die Summer-School „Bioethik im Diskurs“ statt. Zwei Tage lang setzten sich 90 Schülerinnen und Schüler intensiv mit bioethischen Fragen auseinander...
Weiter...

Identiphy

Physikernachwuchs gesucht!
24. September 2018: Das Förder- und Foschungsprojekt "Identiphy – identity development in physics!" des IPN Kiel sucht noch physikinteressierte Jugendliche für zwei Wochenendseminare (3.-4. 11 u. 10.-11. 11) bei uns im Schülerlabor. Anmeldung ...
Weiter...

Weitere aktuelle Meldungen