RUB » Alfried Krupp-Schülerlabor

Kontakt

Koordinationsbüro MINT:
Mo-Fr 8-12 Uhr
Telefon: 0234-32-27081
E-Mail: schuelerlabor@rub.de

Koordinationsbüro GG:
Telefon: 0234-32-24723
E-Mail: schuelerlabor-gg@rub.de

Präambel

Ein Labor ist ein Ort der Arbeit (lateinisch: "labor"), vor allem wissenschaftlicher Arbeit. Gegenstand dieser Arbeit können Experimentalapparaturen, Skulpturen, Bücher, Erhebungsinstrumente, Urkunden, Handschriften und vieles mehr sein. Daher ist das Alfried Krupp-Schülerlabor ein Ort, an dem alle Fakultäten der Ruhr-Universität Bochum aktiv beteiligt sind. Schülerinnen und Schüler können am Alfried Krupp-Schülerlabor Forschung in der ganzen Vielfalt entdecken, welche die Ruhr-Universität Bochum als Volluniversität auszeichnet ("public understanding of science").

Das Alfried Krupp-Schülerlabor ist außerdem ein Lernort für Studierende, der innovatives und berufsfeldnahes Studieren ermöglicht, und ein Forschungsort für Wissenschaftler aller Disziplinen.

…und voraus!

Willkommen zurück!
29. August 2016: Sechs ereignisreiche Wochen im Schülerlabor liegen hinter uns. Wir blicken gern auf die gemeinsame Zeit zurück. Und voraus! Denn es geht spannend weiter. Wir freuen uns ab heute wieder Schulklassen im Schülerlabor begrüßen ...
Weiter...

Ein Blick zurück…

Sommerferien im Schülerlabor
29. August 2016: Auch in den Sommerferien wurde im Alfried Krupp-Schülerlabor fleißig getüftelt und geforscht. Einige Impressionen bietet unsere Bildergalerie.

Weiter...

Sommerschule Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Eine Veranstaltung des «Bochumer Sprachförderturms»
3. August 2016: Von der 3. bis 5. Ferienwoche findet im GG-Bereich des Schülerlabors die „Sommerschule Deutsch als Zweitsprache“ unter Leitung von Jun.-Prof. Lena Heine statt. Im Rahmen der Sommerschule sollen neu zugewanderte Kinder und ...
Weiter...

Fußballhelden und andere Heilige

6. Juli 2016: Deutschland steht im Halbfinale der EM und fiebert mit seinen Fußballhelden. Aber warum werden die Spieler eigentlich wie Heilige verehrt? – Im Schülerlabor-Projekt „Fußballhelden und andere Heilige“ hinterfragen und ...
Weiter...

Weitere aktuelle Meldungen