Stipendiaten der ersten Förderphase (ab 11/2013)

Anica Betz
(Didaktik der deutschen Sprache)
Wissenschaftliche Betreuer:
Jun.-Prof. Dr. Claudia Müller (RUB, Germanistische Sprachdidaktik)
Prof. Dr. Björn Rothstein (RUB, Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik)
Thema: "Zur Rolle von Authentizität in der linguistischen Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor – am Beispiel des Ruhrdeutschen."

Sabrina Flake
(Didaktik der Geographie)
Wissenschaftliche Betreuer:
Prof. Dr. Sandra Sprenger (Universität Hamburg, Didaktik der Geographie)
Prof. Dr. Jan Cermak (RUB, Klimatologie)
Thema: "Klimatologie authentisch unterrichten - Einfluss von Lernumgebung und Forschungsobjekten."

Marcel Mierwald
(Didaktik der Geschichte)
Wissenschaftliche Betreuerin:
Prof. Dr. Nicola Brauch
(RUB, Didaktik der Geschichte)
Thema: "Authentische Quellen in Schrift und Ton als Ausgangspunkt zur Förderung `Argumentativer historischer Narrativität´ in der Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor Geisteswissenschaften."

Marie Vanderbeke
(Didaktik der englischen Sprache und Literatur)
Wissenschaftliche Betreuer:
Prof. Dr. Eva Wilden
(Universität Vechta, Didaktik der englischen Sprache und Literatur)
Prof. Dr. Britta Viebrock (Universität Frankfurt/Main, Didaktik der englischen Sprache und Literatur)
Prof. Dr. Björn Rothstein (RUB, Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik)
Thema: "Authentische Interaktionsmöglichkeiten und die Nutzung fremdsprachlicher Affordances In Bilingualen Schülerlaborprojekten."


Stipendiaten der zweiten Förderphase (ab 11/2015)

Lena Behrendt
(Didaktik der Geschichte)
Wissenschaftliche Betreuerin:
Prof. Dr. Nicola Brauch
(RUB, Didaktik der Geschichte)
Thema: "Entwicklung und Erforschung eines Schülerlabors zur Förderung fachlicher Fragestellungskompetenz durch Methodenschulung anhand authentischer Archivalien."

Angelina Keuschnig
(Didaktik der deutschen Sprache)
Wissenschaftliche Betreuer:
Prof. Dr. Björn Rothstein (RUB, Germanistische Linguistik und Sprachdidaktik)
Jun.-Prof. Dr. Claudia Müller (RUB, Germanistische Sprachdidaktik)
Thema: "Zur Frage von Authentizität bei der Anwendung linguistischer Methoden im Rahmen der Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor."

Valentina Nachtigall
(Pädagogische Psychologie)
Wissenschaftliche Betreuerin.
Prof. Dr. Nikol Rummel
(RUB, Pädagogische Psychologie)
Thema: "Methoden empirischer Bildungsforschung als Lerngegenstand - Bedingungen erfolgreicher Vermittlung im Schülerlabor."

Laura Schröder
(Didaktik der Chemie)
Wissenschaftliche Betreuerin:
Prof. Dr. Katrin Sommer
(RUB, Didaktik der Chemie)
Thema: "Relevanz von Modellexperimenten für den wissenschaftlichen Erkenntnisprozess."

Ira Synoracki
(Didaktik der Biologie)
Wissenschaftliche Betreuerin:
Prof. Dr. Wolfgang Kirchner
(RUB, Didaktik der Biologie)
Thema: "Welche Rolle spielen die Authentizität des Lernortes Universität, die Authentizität der wissenschaftlichen Apparaturen und die Authentizität des universitären Lehrpersonals bei der naturwissenschaftlichen Wissenschaftsvermittlung im Schülerlabor."